Notice: Undefined index: string in /var/www/stefan/howtux.de/htdocs/article.php on line 49

Notice: Undefined index: settings in /var/www/stefan/howtux.de/htdocs/article.php on line 61
Home / Ein- und Ausgabeumlenkung / Ein- und Ausgabeumlenkung (Grundlagen)

Ein- und Ausgabeumlenkung (Grundlagen)

Kategorie: Ein- und AusgabeumlenkungErstellt: 02.10.2007 - 23:58 Geändert: 24.02.2008 - 13:43
Autor: Stefan Abu Salah
0Normalerweise erhält man nach dem starten eines Prozesses eine Ausgabe auf dem Bildschirm. Beispielsweise erhält man nach Absetzen des Kommandos "ls" als Ausgabe dieses Prozesses den Inhalt des derzeitigen Arbeitsverzeichnisses. Mit Ein- bzw. Ausgabeumlenkungen, einem wichtigen und mächtigen Werkzeug der Shell, lässt sich dies jedoch ändern.

Generell gibt es zur Unterscheidung von Ausgaben eines Programms drei Deskriptoren. Mittels dieser Diskriptoren kann die Ein- und Ausgabe jedes Programms erfolgen.Ob hierbei auf den Bildschirm oder auf eine Datei geschrieben wird ist dabei völlig egal.


Man unterscheidet folgende Deskriptoren:

die Standardeingabe (0, STDIN)
die Standardausgabe (1, STDOUT)
die Standardfehlerausgabe (2, STDERR)



Der Zahlenwert in den Klammern ist die dem jeweiligen Deskriptor zugewiesene Nummer mit der in der Shell gearbeitet werden kann.


Notice: Undefined variable: urli in /var/www/stefan/howtux.de/htdocs/classes.php on line 240
Bookmark auf del.icio.usBookmark auf Mister WongBookmark auf BlinklistBookmark auf GoogleBookmark auf LinkarenaBookmark auf YiggBookmark auf FolkdBookmark auf Yahoo
Home / Ein- und Ausgabeumlenkung / Ein- und Ausgabeumlenkung (Grundlagen)
simplum