Notice: Undefined index: string in /var/www/stefan/howtux.de/htdocs/article.php on line 49

Notice: Undefined index: settings in /var/www/stefan/howtux.de/htdocs/article.php on line 61
Home / Pager und Editoren / Ausgabe des Endes einer Datei (tail)

Ausgabe des Endes einer Datei (tail)

Kategorie: Pager und EditorenErstellt: 02.10.2007 - 23:58 Geändert: 18.09.2009 - 10:17
Autor: Stefan Abu Salah
0

Ausgabe des Endes einer Datei (tail)



tail schreibt das Ende einer Datei auf die Standardausgabe. Benuzt man tail ohne weitere Anweisungen werden die letzten 10 Zeilen der angegebenen Datei ausgegeben. Wenn keine Datei oder "-" angegeben wird, liest head von der Standardeingabe. Wird mehr als eine Datei angegeben, so wird der Dateiname, in "==>" und "<==" eingeschlossen, der Ausgabe vorangestellt.
Beispiel:

stefan@troubadix/home/stefan$ tail mein.txt
zeile21
zeile22
zeile23
zeile24
zeile25
zeile26
zeile27
zeile28
zeile29
zeile30
stefan@troubadix/home/stefan$ tail -n 3 mein.txt
zeile28
zeile29
zeile30

Überwachen von Logfiles:
Eine wichtige Funktion von tail ist das Überwachen eines Logfiles. Übergibt man tail ein Logfile mit der Option -f, so wird eine Änderung innerhalb des Logfiles sofort auf dem Bildschirm angezeigt.

Beispiel:

stefan@troubadix/home/stefan$ tail -f /var/log/mein.log
zeile21
zeile22
zeile23
neuer_eintrag1
neuer_eintrag2
...

Tipp:
Zur besseren Lesbarkeit von Loggingausgaben kann das Tool ccze verwendet werden. Hierzu muss die Ausgabe von tail einfach nach ccze umgeleitet werden. Nicht bei jeder Linuxdistribution ist ccze vorinstalliert, kann jedoch aus den Repositories nachinstalliert werden (Debian, (K)Ubuntu: apt-get install ccze).


Farbige Ausgabe eines Logfiles mit tail und ccze:

stefan@troubadix/home/stefan$ tail mein.txt | ccze

Optionen:
-c N zeigt N Bytes vom Ende der Datei; der Anzahl kann eine Einheit folgen; möglich sind:
b Blöcke mit 512 Bytes
k Blöcke mit Kilobytes
m Blöcke mit Megabytes
-f (follow) gibt immer wieder das Dateiende aus, dadurch kann die Entwicklung einer wachsenden Datei beobachtet werden; diese Option funktioniert nur, wenn nur eine einzige Datei angegeben ist
-n Anzahl gibt N Zeilen aus
-q unterdrückt die Dateinamen zu Beginn der Ausgabe
-v druckt immer die Dateinamen zu Beginn der Ausgabe
-Anzahl gibt die angegebene Anzahl Zeilen aus



Notice: Undefined variable: urli in /var/www/stefan/howtux.de/htdocs/classes.php on line 240
Bookmark auf del.icio.usBookmark auf Mister WongBookmark auf BlinklistBookmark auf GoogleBookmark auf LinkarenaBookmark auf YiggBookmark auf FolkdBookmark auf Yahoo
Home / Pager und Editoren / Ausgabe des Endes einer Datei (tail)
simplum